Fieberbrunn: "Das best versteckte Skigebiet der Alpen"

"Das best versteckte Skigebiet der Alpen"?
Wo gibt's den so was? Und was steckt dahinter?

Begeben wir uns auf die Suche nach einem Skigebiet der besonderen Art. Kaum einsichtig vom Tal und etwas ab vom Schuss ist das Skigebiet Fieberbrunn von jeher etwas für den sensiblen Genussskifahrer und ein Insidertipp für Freerider, Tiefschneeliebhaber und Snowboarder.

So verspricht es die Werbung: Klasse statt Masse, Pisten vom Feinsten, Hütten mit Charmefaktor 1 - doch das ist nicht alles. Mit jedem Meter gen Berg, mit jedem Lift eröffnen sich neue Panoramen und einzigartige Einblicke in die Schneewelt der Kitzbüheler Alpen. Fieberbrunn ein topografisches Highlight, eine Kathedrale des Wintersports für alle, die mit offenen Augen Skifahren.

Klasse statt Masse, das sagt sich so leicht. In Fieberbrunn ist dieses Versprechen ein mathematisches Gesetz. So wird die Beförderungskapazität auf die Größe der Pisten ausgerichtet - keine 6-spurigen Autobahnen, kein Downhill-Stau, dafür selektive Abfahrten und genügend Platz zum Carven Kurven und Cruisen.

Zurück

 

Mobil: 0680 / 203 53 42
info@pension-sonnberg.at

Online Anfrage